AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 26.08.20

  • Die Anmeldung muss schriftlich per E-Mail erfolgen und ist verbindlich.
  • Die Anmeldung wird vom Veranstalter schriftlich per Mail bestätigt.
  • Die Veranstaltung findet statt, wenn die jeweils angegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Wird diese nicht erreicht, kann die Veranstaltung bis zu den genannten Fristen von Veranstalterseite abgesagt werden.
  • Eine Abmeldung von  einer Veranstaltung muss fristgerecht erfolgen. Beim Fernbleiben ohne fristgerechte Abmeldung von einer Veranstaltung werden die genannten Gebühren fällig.
  • Die auf Grund von Corona geltenden Hygieneregeln sind zu beachten.
  • Mit Teilnahme an einer Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer die im Atelier geltenden Regeln.
  • Der Datenschutz ist uns wichtig: Hier geht’s zur Datenschutzerklärung zum Nachlesen.

Einzelveranstaltung: Ausdrucksmalen am Samstag, Kreativwerkstatt am Samstag, JAM

  • Die Anmeldung muss schriftlich per Mail bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn erfolgen.
  • Die Anmeldung wird vom Veranstalter schriftlich per Mail bestätigt.
  • Eine  Abmeldung muss bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Bei einer Abmeldung weniger als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn werden die genannten Gebühren fällig.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 (drei) Personen.
  • Wird die Teilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Veranstaltung bis 24 Stunden vor Beginn abgesagt werden.
  • Die Beitragszahlung kann in bar am Veranstaltungstag erfolgen.

Kurse: ARTiger, Kunst am Dienstag, Ausdrucksmalen am Dienstag

  • Die Anmeldung muss schriftlich per Mail bis 5 (fünf) Tage vor Kursbeginn erfolgen und ist verbindlich.
  • Die Anmeldung wird schriftlich per Mail bestätigt.
  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 3 (drei) Personen.
  • Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs bis 3 (drei) Tage vor Beginn abgesagt werden.
  • Die Beitragszahlung erfolgt bargeldlos vor Kursbeginn auf das Konto von Yvonne Bölstler, Atelier und KreativOrt Jetzt wird’s bunt!
  • Die Teilnehmer sind zur Teilnahme am Kurs verpflichtet. Das Fehlen verpflichtet den Veranstalter nicht zu einer Gebührenerstattung.
  • Minderjährige sind von ihren gesetzlichen Vertretern schriftlich per Email im Voraus zu entschuldigen.
  • Wird der Unterricht von Veranstalterseite abgesagt, so wird er nach Möglichkeit nachgeholt. Sollte dies nicht möglich sein, erfolgt eine anteilige Erstattung der Gebühren.

Individualunterricht

Individualunterricht*TerminePreise pro Person/Monat/Jahr
Einzel 145 min, wöchentlich78,00 Euro/Monat
936,00 Euro/Schuljahr
Einzel 245 min, 14-tägig39 Euro/Monat
468,00 Euro/Schuljahr
Zweiergruppe 1,
2 Schüler
45 min, wöchentlich39 Euro/Monat/Schüler
468,00 Euro Euro/Schuljahr/Schüler
*Die Gebühren des Individualunterrichts sind gültig bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Erwachsene zahlen zu den genannten Gebühren einen Aufschlag von 30%.
    • Die Anmeldung muss schriftlich per Mail erfolgen und ist verbindlich.
    • Die Anmeldung wird vom Veranstalter schriftlich per Mail bestätigt.
    • Die Gebühren des Individualunterrichts sind Schuljahresgebühren (01.08. bis 31.07. des Folgejahres) mit wöchentlichen (bzw. 14-tägigen) Unterrichtseinheiten von 45 Minuten.
    • Ein Monatsbeitrag beträgt 1/12 der Schuljahresgebühr. Die Gebühr wird halbjährlich fällig und ist im Voraus zu entrichten.
    • Als Zahlungstermine gelten der 01.09. eines Schuljahres für das erste Halbjahr (01.08.-29.02.) und der 01.03. für das zweite Schulhalbjahr (01.03.-31-07.).
    • Die Einzahlung erfolgt bargeldlos auf das Konto von Atelier und KreativOrt Jetzt wird’s bunt! von Yvonne Bölstler.
    • Eine monatliche Zahlweise ist nach schriftlicher Vereinbarung und Vorlage einer Einzugsermächtigung möglich.
    • Die Teilnehmer sind zur Teilnahme am Unterricht verpflichtet. Das Fehlen beim Unterricht verpflichtet den Veranstalter nicht zu einer Gebührenerstattung.
    • Minderjährige sind von ihren gesetzlichen Vertretern schriftlich per Email im Voraus zu entschuldigen.
    • Durch den Veranstalter (Atelier und KreativOrt Jetzt wird’s bunt!) werden bei wöchentlichem Unterricht 36 Unterrichtseinheiten und 18 Unterrichtseinheiten bei 14-tägigem Unterricht pro Schuljahr garantiert.
    • Wird der Unterricht von Veranstalterseite abgesagt, so wird er nach Möglichkeit nachgeholt. Wird die garantierte Anzahl von 36 Unterrichtseinheiten (bei 14-tägigem Unterricht von 18 Unterrichtseinheiten) pro Schuljahr nicht erreicht, erfolgt am Schuljahresende eine Erstattung der Gebühren in der Höhe von 36-tel (bei 14-tägigem Unterricht zu 18-tel ) Anteilen.
    • Gesetzliche Feiertage und Ferien werden bei der Gebührenzahlung nicht berücksichtig.
    • Eine Kündigung kann halbjährlich, 6 (sechs) Wochen vor Halbjahresende zu den Terminen 15.08. und 15.01. eines Schuljahres schriftlich erfolgen.
    • In Fällen von Krankheit (länger als 3 Wochen), Lehrgängen und Umzug besteht ein Sonderkündigungsrecht von 14 Tagen zum Monatsende.
    • Bei neuen Teilnehmern gelten die ersten 2 (zwei) Monate als gebührenpflichtiger Unterricht zum Kennenlernen. Die Kündigung muss am 15. vor Ende des 2. Monats schriftlich vorliegen.

Kreativ feiern

  • Die Anmeldung muss schriftlich  per Mail erfolgen.
  • Aus versicherungstechnischen Gründen muss die Kreativfeier von einer erwachsenen Person begleitet werden. Der Veranstalter übernimmt keine Aufsichtspflicht.
  • Nach Terminabsprache erhalten Sie von mir eine Bestätigungsmail mit der Bitte einer Vorauszahlung von 50,00 Euro. Die Buchung ist verbindlich, wenn der Betrag auf das angegebene Konto überwiesen wurde.
  • Der Rücktritt ist bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin kostenfrei möglich. Bei einem späteren Rücktritt oder einer Verschiebung des Termins werden 50% der Vorauszahlung (25 Euro) fällig.
    Bei einer Stornierung weniger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder einem vorzeitigen Abbruch der Kreativfeier durch den Teilnehmer erfolgt keine Rückerstattung der Vorauszahlung, auch nicht anteilig.
  • Zusätzliche Kosten für Material werden direkt nach der Kreativfeier in bar abgerechnet.
    Die Vorauszahlung wird nach der Veranstaltung mit den Kosten der Kreativfeier verrechnet.
     
  • Falls eine Kreativfeier vom Veranstalter abgesagt werden muss, werden geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet. 
  • Es ist möglich, nach Rücksprache, eigene Keramik, Textilien und Leinwände mitzubringen. Es wird dann eine Pauschale für Farben und Werkzeuge pro Stück erhoben (Keramik 10 Euro, Shirt 10 Euro, Beutel 10 Euro, Leinwand je nach Größe und Materialverbrauch 20-50 Euro).
  • 2 Stunden Ateliernutzung sind in der Kreativfeier inklusive. Für jede weitere Stunde im Atelier fallen zusätzlich 30 Euro an.